10.01.2018

Interimsnutzung Gasteig München

Antrag auf Vorbescheid wurde eingereicht

Während der notwendigen, mehrjährigen Sanierung des Münchner Kulturzentrums Gasteig sollen sämtliche Teilbereiche wie die Philharmonie, die Münchner Stadtbibliothek, die Münchner Volkshochschule und die Hochschule für Musik und Theater auf dem Gelände der Stadtwerke München an der Brudermühlbrücke nachgewiesen werden.

Im Auftrag der Gasteig München GmbH hat Koch + Partner hierzu in Arbeitsgemeinschaft mit intep einen Antrag auf Vorbescheid über die Interimsnutzung des SWM-Geländes in der Hans-Preisinger-Straße eingereicht.

Grundlage des Vorbescheides ist der Vorschlag von CBA Clemens Bachmann Architekten, durch die Implantation temporärer Bauten auf dem Gelände die dort vorhandene sehr lebendige Struktur aus Kleingewerbe und Kreativen zu integrieren und zu erhalten.