12 · 2008

Flughafen Athen "Eleftherios Venizelos", Parkhaus P1


Nach einem internationalen Wettbewerb wurden wir als Generalplaner beauftragt einen Vorentwurf für ein 7-stöckiges Parkhaus mit ca. 3.700 PKW- Stellplätzen und 165 Motorradstellplätzen am Flughafen Athen zu entwickeln:                                              

Das Parkhaus P1 gibt mit seinen Erschließungsspindeln dem Flughafen einen von Weitem sichtbaren städtebaulichen und architektonischen Schwerpunkt.

Es ist entwickelt als Prototyp, der sich konsequent mit dem weiteren Ausbau des Flughafens spiegeln und erweitern lässt.

Geplant ist ein richtungsweisendes Großparkhaus, das sich auszeichnet durch Großzügigkeit, Flexibilität, Sicherheit und klare Orientierung sowie ein ressourcenschonendes Energiekonzept: viel natürliches Licht, natürliche Be- und Entlüftung und Entrauchung und Photovoltaik.

Projekt- und Gebäudedaten:

  • Bauherr: Athens International Airport S.A.
  • Standort: Athen, Griechenland
  • Planungsbeginn: 2008
  • Fertigstellung: 2010
  • Leistungsphasen: 2
  • Bauvolumen: ca. 35 Millionen Euro
  • BGF: 97.000 m3

Projekt-Übersicht